Schaufenster Nähzentrum Holzschuh Bamberg

Mein fünftes Schaufenster

Stoffe von Burda

 

Seit neuesten gibts im Nähzentrum Holzschuh auch Stoffe aus der Burdazeitschrift.  

 

 

Mein viertes Schaufenster

Hallo Frühling

 

Die Geschichte dazu:

Wer kennt das nicht, ich brauche ein schnelles und einfaches Geschenk. Und ich meine schnell und einfach! 

Es kamen immer wieder Nähkursteilnehmerinnen zu mir, die genau das möchten. 

Und so habe ich mich hin gesetzt und eine Anleitung geschrieben. 

Ein Anleitung, um auf einfache Weise, ohne Flisofix, ohne Stickmaschine, - nein, einfach schnell mit der einfachen Nähmaschine, einfach zu Applizieren und auch Schriften zu "sticken".

Es macht sooo Spaß.... probiert es aus. 

 

 

Mein drittes Schaufenster:

Maapiraten

 

Die Geschichte dazu: 

Neujahrsempfang beim Bürgermeister, es war lustig, und da kam uns die Idee, warum nicht die Piratenkleider selber zu nähen. 

Zwar konnte kaum einer nähen, doch sie meinten, ich würde das sicher hin bringen ..... 

... und wir haben es "hingebracht". Ich musste ganz oft über meinen Schatten springen und bezüglich Genauigkeit mehr als beide Augen zudrücken. Doch es hat mega Spaß gemacht und das sogenannte Kreative nähen hat auch mich viel, viel Freude gemacht. 

Nun darf dieses Jahr keine Faschingsveranstalltung statt finden, und so dürfen die Priatenkleider zum 10 -jährigen Jubiläum des Faschingsvereins Maapiraten im Schaufenster gezeigt werden. Vielen lieben Dank dafür.

Wie ich aus guter Quelle gehört habe, wird bei den Piraten sowieso nicht der 10. Geburtstag gefeiert, sondern der elfte.

 

Alle Stoffe und Materialien dazu haben wir im Nähzentrum gekauft.

 

Für alle fleißigen Nach-Näherinnen gibts heute leider keine Anleitung dazu.

Dafür ein paar Bilder. 

 

 

Mein zweites Schaufenster: 

 

Schweinchen

 

Die Geschichte dazu: Als ich das Gedicht irgendwo im weiten Universum des WWW gelesen habe, kam die Inspiration zu diesem Schaufenster. 

Ich habe lange überlegt, ob ich das Schaufenster überhaupt dekorieren soll. Durch Corona darf der Einzelhandel über diese Zeit ja leider nicht offen haben. Aber ich denke es erfreut die Menschen die daran vorbei laufen.

Ihr findet  unten den Link für die Schweinchen um sie zu Hause nachzunähen und hoffentlich möglichst vielen Menschen mit den Glücksschweinchen eine Freude zu machen. 

 

Was saust da durch die dunkle Nacht?

Ein Glücksschweinchen in voller Pracht.

Es grunzt und quiekt, na das ist doch klar,

es wünscht euch allen:

 

ein gesundes Neues Jahr

 

 

 

Mein erstes Schaufenster: 

 

Wichtel

 

Die Geschichte dazu: 

In meinen Nähkursen suche ich immer wieder Projetkte, die einfach zu nähen sind und als Geschenke für Omas und Mamas dienen können. 

Wir haben die Wichtel schon vor 8 Jahren so oft genäht, dass ich sie nicht mehr sehen konnte. 

Und nun sind sie wieder "IN". Also habe ich mein altes Schnittmuster wieder vor gekramt..... 

Ich kann euch eines sagen: Soooo viele Wichtel wie dieses Jahr haben wir noch nie genäht. Es scheint so, dass gerade in dieser etwas seltsamen Zeit die Menschheit etwas "Glaube" und "Wünsche" braucht. 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
nn du d© Andrea Müller / Sonnenweg 5 / 96215 Lichtenfels - Reundorf / 09571 73660 / andrea@zusammen-stark.com